Startseite
    zu eurem feedback
    Ihr, ich und die Reise
    links zu den Videos
    Fragen und Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/zooz

Gratis bloggen bei
myblog.de





es geht weiter

Zwar lag es auch an meiner Trauer, aber mindestens ebenso an meiner Faulheit und vielleicht auch ein bisschen an dem Frust darüber, daß mein Abschiedsvideo für Macko von Youtube wegen Urheberrechtsstrittigkeiten nicht veröffentlicht wurde aber dennoch habe ich mich nun wieder so weit aufgerappelt um meinen Blog weiter zu schreiben und ihn vielleicht sogar bald zu beenden.

Es sind einige Dinge passiert, die mich ebenfalls vom Bloggen fern gehalten haben, aber sowas will ich euch nicht aufschwatzen, da ihr ja wegen der Reise da seid und nicht weil ihr den alten zoz so gern habt.

3.2.10 08:36


Werbung


Fanni wird gewaschen

Auf diesem Bauernhof habe ich einfach unverblümt mal nachgefragt ob ich eine kleine Mittagspause einlegen und dabei noch evtl mein Pferd waschen könnte.

Der nette Bauerssohn hat es mir erlaubt und somit konnte sich sowohl Fanni als auch ich etwas von der Hitze erholen.

Da ich noch seiner Frau etwas beim Rasenmähen geholfen habe, wurde ich zudem noch vor meiner Weiterreise mit leckeren Bockwürsten , Landjägern und etwas Schwartenmagen belohnt.

http://www.youtube.com/watch?v=squYzIK0wlg

3.2.10 08:39


erneuter Besuch

Wie hier schon im Video erwähnt wird, wurde mir angeboten, diesen Platz mit etwa 3 Koppeln und einem heruntergekommenen Stallgebäude sowie vorsintflutlicher Behausung ohne Toilette für 500 € im Monat zu pachten. Im Sommer wäre diese Idee sicher sehr angenehm aber wenn ich nun nach draußen schau und mich daran erinnere in was für einer gebirgigen Gegend und wie weit abgelegen das Anwesen dort von der nächstgrößeren Siedlung lag, so bin ich recht froh darüber, dort nun kein Iglu zu besitzen .

http://www.youtube.com/watch?v=DGZgS6PZhLE

3.2.10 08:44


am Starnberger See

Bei Gelting habe ich eine schöne Nacht in einem sehr angenehmen Reitstall verbracht.

Fani war sehr gut untergebracht und ich konnte mit Lilli im Stüberl von der Reithalle schlafen.

Am nächsten Morgen gab es sogar Kaffee und Frühstück.

Hier lenrte ich dann auch die Claudia und ihren freund kennen, die mich dann die folgenden2 -3 Tage noch tatkräftig auf meiner Reise unterstützten.

Man sieht somit, daß langsam auch wieder die positiven Eindrücke über die "Deutschen" zunehmen.

http://www.youtube.com/watch?v=2ckD3NDTIlA

3.2.10 09:19


eine Anekdote an die Zwerge

Jeder der WoW gespielt hat , wird unmittelbar und relativ schnell in eine Art Abhängigkeit gezogen.

Ob dies nun positiv oder negativ anzusehen ist, sei mal dahin gestellt. Auf jeden Fall ist es besser als unheimlich viel Geld in Spilotheken, Bars oder anderen süchtig machenden Sachen auszugeben.

Wie auch immer, ich war sehr froh darüber an diesem Abend mit meinem online-Freund und Zwergenbruder Gallrin gesprochen zu haben.

Auch das ganze drum herum ( also die Übernachtungsmöglichkeit, die ich im Video schildere ( besser gesagt in den 2 Videos, die hierzu gehören )) mit der Zigarre war wunderbar. Ich war ziemlich zentral gelegen in einer Gegend die von Bonzen und Prolls nur so wimmelt und viel gerne mit meiner etwas anderen Lebensart auf.

Dennoch muß ich sagen, daß hier das lecai faire und die vida loca sehr entspannend auf mich gewirkt haben.

Leute um den Starnberger See herum sind größtenteils OK !

http://www.youtube.com/watch?v=qvlSwgmjj1M

http://www.youtube.com/watch?v=itWvQ0zLg2g

3.2.10 09:26


Geld- und Hufprobleme

Da ich meine reise nicht von Irgendwem fett gesponsort bekommen habe und alles auf meine Kasse ging, wird hier nun das erste Mal meine ( spärliche ) finanzielle Lage offenbart.

Ebenfalls wird die Sache mit dem rechten vorderen Hufeisen erwähnt. Letztendlich hat es sich dann hier auch herausgestellt, daß nicht nur ein Nage fast rausgefallen ist, sondern das komplette Hufeisen vorne gebrochen ist.

Zum Glück gab es die erwähnte Claudia und ihren Freund Manuel, die mir den Schmied vermitteln konnten und der auch recht schnell da war um meine Weiterreise zu gewährleisten.

Da ich nun einen neuen PC mit Windows 7 besitze und den Movie Maker hier nicht zur Verfügung habe, werden in Zukunft offt mehrere Videos zu bestimmten Theman kommen. Ich hoffe ihr entschuldigt, daß es nun keine Übergänge mehr gibt und ihr selber ein Vid nach dem Anderen anklicken müsst.

Ich bin dabei ( wie schon erwähnt eine DVD zu erstellen, in der die Videos dann besser geschnitten und zusammengefasst sowie in einer annähernd guten Qualität zu bekommen sind. Näheres hierzu, wenn es dann so weit ist.

http://www.youtube.com/watch?v=aV3XRIG6dN0

http://www.youtube.com/watch?v=NLjshaYDvTU

3.2.10 09:35


ein steiler Berg und ,..... Kommunikationen mit einem Pferd

Euer Held ( also quasi ich ) hat wieder einmal zu kämpfen.

Diesmal kommt die Windmühle in Gestallt eines sehr steilen Berges, wobei ich immer noch der Ansicht bin, daß es mehr als 12% Steigung sein mußten.

Nun ja, Fani hatte ja gerade neue Hufeisen drauf und vielleicht war ihr Unmut auch deswegen so groß.

Natürlich unterlag die Windmühle auch diesmal

Alles Andere wird meiner Ansicht nach in den 3 folgenden Videos recht gut erklärt.

Ach ja, ich war schon etwas aufgeregt, was man aus den Videos vielleicht heraushören kann.

http://www.youtube.com/watch?v=jVtSozs46eo

http://www.youtube.com/watch?v=RzM58byh-6M

http://www.youtube.com/watch?v=9MY55z1DgTw

3.2.10 09:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung