Startseite
    zu eurem feedback
    Ihr, ich und die Reise
    links zu den Videos
    Fragen und Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/zooz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kutsche 3.0

Neue Kutsche neues Glück ?

In diesem Video stelle ich euch das neue ( somit das 3. ) Reisegefährt vor.

Es handelt sich hierbei um eine sogenannte "Jägerkutsche" alter Bauweise.

Zur Beruhigung derer, die es langsam satt haben immer neue Umbauten und Konstruktionen meines reisegefährtes mit anschauen zu müssen, kann ich verkünden, daß dieses Gefährt immer noch in meinem Besitz ist und die restliche Reise heil ( mehr oder weniger ) überstanden hat.

Als ich diese Kutsche gekauft habe, war ich mir nicht so ganz im Klaren darüber, daß ab hier die Zeiten, in denen ich Nächte "in" der Kutsche verbracht habe vorbei sind. Da diese Fahrzeug wesentlich kürzer und trotz seiner höher wirkenden Statur um Einiges "leichter" war, wurde ich ab da gezwungen fast jeden Abend mein Zelt aufzubauen. Auch beim Zelt gab es dann später eine Veränderung. Nun, mehr hierzu, wenn es dann so weit ist.

Ich habe mir unterwegs dann vorgenommen, diese Kutsche umzubauen sobald ich mein Ziel ( also den Bodensee ) erreicht habe.

Da es aber noch recht warm ist und ich ab und zu mit Fani etwas in der Gegend hier um unser Kaff herumziehe, ist sie noch im Urzustand und ich werde mich, wenn es anfängt kälter zu werden um den Umbau kümmern.

Na ja, das schönste an dem neuen Karren ( um das Wort Karren nicht ganz aus dem Kopf zu bekommen ) war letztendlich die Bremse. Ohne eine funktionierende Bremse hätte ich nicht über die Alpen fahren können und wäre höchstwahrscheinlich von den Mücken aufgefressen worden.

Nun scheint es sicher einigen übertrieben billig, für welchen Preis ( also ein Mittagessenein , Abendessen und Frühstück mit Übernachtung auf der Wiese ) ich die alte Kutsche da gelassen habe aber wenn wir mal ehrlich sind, ist das immer noch besser , als jemanden das Ding verschrotten zu lassen oder ewig Zeit und Geld zu verlieren, bei dem Versuch einen Käufer aufzutreiben.

Wie auch immer, seitdem ich mit dieser "Endversion" unterwegs war, verlief es sowohl für Fani als auch mich um Vieles leichter.

http://www.youtube.com/watch?v=NDOz-gr0r64

 

30.9.09 09:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung