Startseite
    zu eurem feedback
    Ihr, ich und die Reise
    links zu den Videos
    Fragen und Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/zooz

Gratis bloggen bei
myblog.de





letzter Reisetag

Viele von euch haben sich sicher schon einige Male gefragt : " Warum macht der Typ diese kranken videos und warum veröffentlicht er sie im Netz ?"

Nun, hierzu soll gesagt werden, daß ich längere zeit probleme mit einer Krankheit hatte, die man "paranoide Schitzophrenie" nennt.

Hierbei fühlen sich die Menschen offt beobachtet oder verfolgt.

Meine Psychosen waren weitestgehend in dieser Richtung hin gelagert. Obwohl ich auch das schitzophrene dabei miterleben mußte, also die Vorstellung gar bnicht ich selbst sondern z.B. der Papst oder der Teufel oder ein Indianer usw. zu sein, war dennoch das paranoide immer maßgeblich.

In der Psychiatrie wird heutzutage so etwas hauptsächlich mit Medikamenten behandelt und um es vorab zu sagen, ich bin sehr froh darüber, daß es solche Medikamente gibt. Auch ich war lange Zeit unter solcher medikamentöser Behandlung und habe es dann aber nach etwa 10 Jahren geschafft sogar ohne Tabletten auf einem relativ "normalen" Niveau zu existieren.

Nachdem ich dann mehr oder weniger gesund war ( bin ) , habe ich mich etwas intensiver mit meinem Verfolgungswahn beschäfftigt und bin zu der Lösung gekommen, daß eine direkte konfrontation mit der mehr oder weniger falschen Einbildung ( also dem beobachtet werden ) maßgeblich zu der Lösung dieses Problems beitragen könnte.

Somit begann ich, diese Reise und meine Erlebnisse zu veröffentlichen und "freiwillig" von mir aus der ganzen Welt zu zeigen. Der Gedanke war einfach :" wenn ihr mich sehen wollt, DA schaut einfach ! "

Ich muß sagen es hat geholfen und ich fühle mich nun weitaus besser als vor der Reise.

Das Ganze hat mich dennoch finanziell ziemlich ruiniert und ich konnte meine Schulden bei meinen Eltern bisher immer noch nicht abzahlen, was auch der hauptgrund dafür ist, daß ich bisher noch nicht so sehr mit der Weiterreise spiele.

Mein Auto, welches ich vor 2 jahren für 10 000 Euro gekauft habe, will keiner kaufen. Für die Filme die ich gedreht habe, bekam ich zwar von einigen Personen eine Zuwendung in Form von Geld ( bei einer bestimmten Person, die ich namentlich nennen will eine wirklich beträchtliche Summe übrigens ), aber dennoch sind immernoch fast 6000 Euro Schulden ungetilgt.

Auch habe ich mir vorgenommen nicht mehr wie ein Wahnsinniger zu arbeiten und mich sowohl körperlich als auch geistig zu ruinieren und somit mein Leben frühzeitig dem Ende zugehen zu lassen. Das heißt, ich werde meine Firma wohl nicht neu anmelden und im Wald unter einen Baum kommen um dort dem Teufel zu begegnen.

Die Angebote als Stallbursche zu arbeiten waren zwar auf der Reise vorhanden , doch ich habe sie mit dem Glauben daran, hier bessere Chancen zu haben nicht angenommen. Das Arbeitslosengeld wird mir momentan noch bis Juni gezahlt. Dennoch habe ich vor spätestens Ende April ( falls ich vorher keine gute Stelle als Pferdepfleger in einem Stall ergattere ) wieder loszufahren. Wenn ich dies tue, werde ich dem Arbeitsamt natürlich Bescheid geben und nicht einfach die Kohle weiter schmarotzen , was ja viele in Malorca oder sonst wo heimlich tun.

Dann werde ich allerdings nicht einmal Geld zur Verfügung haben um eine Krankenversicherung zu bezahlen.

Dennoch ist mein Wunsch nach Abenteuern und fremder Luft höher als der Drang nach Sicherheit und Geborgenheit. Ich habe mein Leben immer schon mit der Ansicht gelebt, daß ich lieber ein kleines Stück vom leckeren Kirschkuchen als einen riesen Teller Haferschleim nehme.

Es ist zwar illusionär diese reise auf DVD zu brennen, schöne Titelbilder und ein kleines Beihefft zu erstellen und das Ganze für 11,50 € an den Mann zu bringen aber dennoch werde ich es versuchen und zunächst auf Flohmärkten, Veranstalltungen und ähnlichem mein Abenteuer anbieten. Die Leute brauchen dann nicht jedesmal endlos suchen ume in bestimmtes Video sehen zu können und auch die Qualität wird sicher erheblich besser sein als diese komprimiert hochgeladenen Videos.

Ich werde, falls ich die DVD ( oder DVDs da es ne Menge an Material ist ) fertig habe ein neues Video ( eine Art Werbefilm ) drehen und es dann ins Netz setzen.

All die Leute, deren Adressen ich habe und die mich auf meiner Reise unterstützt haben bekommen diese DVD natürlich kostenfrei zugeschickt.

Ich wünsch euch was und hoffe, daß ihr Gefallen an dem finden konntet was ich getan habe und dass es evtl. einige eurer Ansichten vom Leben und dessen Sinn ins positive gebracht hat.

Ob ich über die nächste Reise ebenfalls einen solchen Bericht verfasse ist sehr unklar. Ich denke, jetzt wird es langsam Zeit, daß ich für das was ich tue auch kassieren kann. Wenn ich die nächste Reise veröffentliche, dann sicherlich nuicht so wie diese ohne einen Eigenprofit.

Aloha und bis dann, euer Onkel ZOZ

http://www.youtube.com/watch?v=xX3jkaXEB-M

http://www.youtube.com/watch?v=_eaMrwXIT90

http://www.youtube.com/watch?v=yxxw_7stkmk

http://www.youtube.com/watch?v=BL2rzqr6oyQ

5.2.10 11:31
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


vhris / Website (8.2.10 20:44)
juhu endlich neue videos!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung